Dienstag, 21. November 2017

DIY Beton/Silikonform/Wallnuss





Kennt Ihr den Film 3 Nüsse für Aschenbrödel? Bestimmt!!! 
Mein Lieblingsfilm zur Weihnachtszeit und wenn dieser Film in der 200. Wiederholung läuft, schaue ich mir dieses Märchen immer wieder gerne an…..und irgendwie hatte ich bei diesem DIY Wallnüsse die Filmmelodie im Ohr…..ja es waren Haselnüsse bei Aschenbrödel, okay. 
Vielleicht sind meine Wallnüsse aus Beton auch Wunschnüsse, 
wer weiß….?????

Viel Spaß bei meinem DIY
Eure Beate






Materialien
1. Silikon Kautschuk von TROLLFACTORY Typ 1.
2. Schmuck Beton von Rayher Hobby.
3. Wallnuss, Heißklebestick, kleiner Trichter, Küchenwaage, Kettelnadeln, Reis, kleiner Pappbecher ( Espresso to go)


1. Ein Stück Heißklebestick abschneiden und die Wallnuss mit Hilfe von Heißkleber fixieren.
Das ist jetzt der Standfuß und später das Loch zum einfüllen für den Beton.


2. Wallnuss mit dem Standfuß im Becher mit Hilfe von Heißkleber fixieren.


3. Becher mit Nuss abwiegen, Waage auf  Null stellen.
4. Reis einfüllen wiegen, Gewicht merken.
5. Dieses Gewicht + 20 % ist die Füllmenge für das Silkon.
6. Gleiche Gewichte Komponente A+B vom Silikon Kautschuk mischen.
7. In den Becher mit Wallnuss füllen.


8. Aushärtungszeit bei 23 Grad Celsius ca.1 Stunde
9. Becher entfernen.


9. Mit einem scharfen Messer das Silikon anschneiden,ritzen und die Nuss entfernen, fertig ist die DIY Silikonform.


10. Silikonform an der Schnittstelle zusammenkleben , 
Beton mit Hilfe vom Trichter einfüllen.


11.Eine Kettelnadel kürzen und auf die zweite Kettelnadel hängen, kurze Kettelnadel in den feuchten Beton stecken.


12. Den Beton bis in die Öffnung hoch einfüllen, das obere Stück kann direkt nach dem entformen mit einem Messer abgetrennt werden.
13. Kettelnadel kürzen und wieder in die Wallnuss stecken.



Sonntag, 19. November 2017

DIY Pinienzapfen aus Beton



Vor einiger Zeit habe ich ein Bild auf Pinterest mit Pinienzapfen aus Beton gesehen und war sofort schockverliebt. 
Einige von Euch die mit Beton basteln, werden meine Gedankengänge jetzt kennen.
Wo  bekomme ich jetzt  einen Pinienzapfen zum abformen mit Silikon....!!!!!.....über Wochen, Monate kein Pinienzapfen, ist auch relativ schwierig im Sommer. Anscheinend hat Rayher meine Gedanken gehört und zwei Latexformen mit Pinienzapfendesign in Ihr Hobbyprogramm mit aufgenommen. Die Latexformen sind echt klasse und auch für Anfänger im Bereich basteln mit Beton super geeignet.
Ich erfreue mich jetzt an meinen Pinienzapfen und wünsche Euch viel Spaß mit meinem DIY.

Kreative Grüße
Eure Beate





Meine Materialien
Eimer mit Deckel (in den Deckel habe ich ein Loch geschnitten hier wird später die Latexform eingehangen), breites Klebeband, Öl, Pinsel, Latexformen Pinienzapfen, Beton. Beton selber mischen aus 1 Teil Beton und 2 Teilen Quarzsand oder fertige Betonmischungen verwenden.


Vorbereitungen Wasser in die Eimer füllen, Latexformen von der Innenseite einölen.


Latexformen 1/3 mit Beton befüllen in den Deckel einhängen, und auf den Eimer befestigen, restlichen Beton auffüllen.
Zur Vorsicht die Schnittstelle im Deckel mit Klebeband sichern.


Nach 24 Stunden den Betonpinienzapfen aus der Latexform lösen.




Donnerstag, 16. November 2017

DIY Betonschmuck mit Strasssteinen


Sucht Ihr noch nach günstigen und schnell gemachten DIY
Weihnachtsgeschenken???...
...dann habe ich heute einen Supertipp für Euch mit Gelinggarantie. 
Dieses DIY "Betonschmuck mit Strasssteinen" ist supereinfach und perfekt für Anfänger geeignet. 
Ich verschenke immer wieder gerne Betonschmuck und Weihnachten sind es wunderschöne Geschenkanhänger.

Kreative Grüße
Beate





Materialien
Schmuckbeton von Rayher , Silikonformen von Rayher, Strasssteine.




So geht`s
1. Schmuckbeton 1 Teil Wasser zu 5 Teilen Beton mischen und in die Silikonform füllen.
2. Strasssteine in den feuchten Beton legen.
3. Nach 12 Stunden ist der Beton trocken und der Anhänger kann aus der Silikonform entfernt werden. 



Hier findet Ihr noch weitere Ideen für Betonschmuck.

https://beates-kreative-welten.blogspot.de/2017/01/schmuck-beton-2.html
https://beates-kreative-welten.blogspot.de/2016/10/schmuck-beton.html

Samstag, 11. November 2017

DIY Knetbetonsterne






Die tollen Strukturen die mit Wirsingbättern auf Knetbeton entstehen faszinieren mich immer wieder aufs neue, sodass ich dieses Jahr einen Teil meiner Weihnachtsdekoration mit diesen Knetbetonsternen gestalten werde.
Superleicht und Megaschnell gemacht ist jeder Stern ein Unikat.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Kreative Grüße Eure Beate







So geht`s
1. Kreativ Knetbeton anmischen im 9 Teile Beton zu 1Teil Wasser.
2. Tipp kleine Mengen anmischen.
3.Kleine Portionen Knetbeton in der Größe der Ausstechform flach drücken und das Wirsingblatt von der Rückseite abdrücken.
4. Nun wie beim Plätzchen backen den Knetbeton ausstechen.
5. Den Knetbeton 24 Stunden trocknen lassen.
6. Ich habe Kreativ Knetbeton von Rayher verwendet.


Weitere Ideen zu dem Thema Knetbeton mit Wirsingblätter findet Ihr hier.
https://beates-kreative-welten.blogspot.de/2016/12/knetbeton-2.html
https://beates-kreative-welten.blogspot.de/2017/01/schmuck-beton-2.html













Mittwoch, 8. November 2017

DIY XL Quaste mit Betonkugel





Zur Zeit sind Quasten ( ....Tasselln, Trodelln..bei mir sind es Quasten) 
wieder total im Trend.
Wir sehen Sie in der Mode- und Schmuckwelt
 und auch an Kissen, Tischdecken und vielen Wohnaccessoires.
 Seit Tagen denke ich schon über eine XL Quaste mit Betonkugel nach. 
Eine klassische Betonkugel, wäre natürlich viel zu schwer,
 also Betonlook mit Betonpaste. 
Betonpaste sieht aus wie schwerer massiver Beton,
 ist ein gut gemachter Fake und federleicht.
Also die optimale Betonvariante für meine DIY XL Quaste.

Kreative Grüße
Eure Beate


So geht`s 
Betonkugel
1.Styroporkugel mit einem Schaschlikstab vorstechen
 und dann mit einem etwas dickeren Holzstab.
2. Betonpaste auftragen
Hier geht es zu einer ausführlichen Anleitung zu dem Thema Betonpaste.
Wie gelingt der perfekte Betonlook mit Betonpaste.
Betonpaste mit den Lasuren erhaltet Ihr über Rayher Hobby.


Kugel nach dem trocknen schmirgeln.



Lasur auftragen und trocknen lassen.


Überschüssige Lasur mit einem feuchten Haushaltstuch entfernen.


 So geht`s
DIY Quaste
1. Ein Buch, Mappe oder ähnlich stabiles zum wickeln.
2. Einen Strickfaden auf die obere kurze Seite legen,
 hiermit wird der Trottel zusammengezogen.
3. Nun von der linken zur rechten Seite über den Strickfaden
 die Wolle um das Buch wickeln. 

4. Nun alles herunterziehen ( Tipp nicht zu fest wickeln) und mit dem Strickfaden, die Stränge zusammenziehen und fest knoten.

5. Mit einem Strickfaden einen Teil der oberen Trottel abbinden.
6. Alle unteren Strickfäden gerade abschneiden.

7. Die Strickfäden können nun durch die Öffnung der Styroporkugel gezogen werden und mit Hilfe einer Heißklebepistole fixiert werden.







Samstag, 4. November 2017

DIY Sticken auf Leinwand/Keilrahmen


Ich und sticken, unvorstellbar unter der Rubrik Hobbys irgendwo im Lexikon zu finden.....wahrscheinlich und in meiner wagen Erinnerung...der Handarbeitsunterricht war nicht so prickelnd in der Schule.

Nach meinem ersten DIY Anlauf sticken auf Holz,
 entstand schon die Idee mit dem Keilrahmen.
  http://beates-kreative-welten.blogspot.de/2017/10/diy-sticken-auf-holz.html

 Fazit sticken ist super cool, entspannend und supertrendig.
Das nächste Stickprojekt folgt bestimmt.

Kreative Grüße
Eure Beate






So geht`s
Herz auf ein kariertes Blatt zeichnen, 
statt der üblichen Rundungen einfach gerade Linien ziehen.
Ausschneiden und die Außenlinien auf den Keilrahmen nachzeichnen.
Die Innenfläche dann mit Ecken ausfüllen.
Jetzt beginnt das Stickvergnügen, ich habe einfach von rechts nach links gestickt.



Zum Schluss die Sticklinien mit ein bis zwei Stichen versäubern, übersticken.
Tipp statt Stickgarn habe ich dünne Wolle verwendet, ist wesentlich günstiger.




Montag, 30. Oktober 2017

DIY Holzregal




Leider ist am Freitag die Vorwerk/Twercs Show auf HSE Extra ausgefallen,
 da die liebe Steffi unsere zweite Expertin keine Stimme hatte, das kommt halt in einem Livebetrieb vor. (Viele glauben ja, das wären alles Aufzeichnungen.) 
Liebe Steffi gute Besserung an der Stelle. 
HSE wird die Show neu planen,wann...??? ich werde es Euch sagen. 
Hier noch ein DIY Muster aus der Show, dekoriert mit Pflanzen/Sukkulenten und den coolen Vasen aus den Difiora Verde Stunden am vergangenen Donnerstag.
Das Regal ist superschnell gebaut und hat viel Platz für neue Deko.

 Ich wünsche Euch erholsame Feiertage
Eure Beate




Meine Materialien

Holzbrett , Schrauben. Akku- Bohrschrauber, Akku-Stichsäge.
Manchmal kommen einem auch Ideen beim arbeiten, deswegen nicht auf dem Bild Tau und Heißklebepistole. Alles aus dem Baumarkt.

So geht`s

Ich habe zwei Holzbretter so von der Länge zugeschnitten, dass später alle drei Sukkulenten mit Topf bequem Platz haben, genauso habe ich die Höhe ermittelt.
Das könnt Ihr nach Lust und Laune individualisieren.
An den kurzen Seiten die Bohrlöcher ausmessen und die Schrauben schon einmal leicht fixieren.


Tipp

 Ich habe die Holzbretter alle zuvor mit Heißkleber fixiert.
So könnt Ihr ohne ein zweites paar Hände das Holzregal zusammenschrauben.
Die Schrauben in zwei Etappen fixieren (nicht direkt auf Anschlag),
 so wird das Regal gerade von der Ausrichtung.
Zum Schluss habe ich das Tau/Kordel mit der Heißklebepistole dekoriert.